Fachbereich Sport

Sport an der HBS

Bewegung, Spiel und Sport bilden sowohl im Schulsport als auch im Schulleben einen zentralen Baustein. Daher legt die Fachschaft Sport großen Wert auf ein gesundheitlich ausgerichtetes Unterrichtsprofil. So stehen allgemeine Themen wie Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit mit Hilfe unterschiedlicher Methoden und Verbesserung von Haltungsschwächen ebenso wie spezielle Angebote wie Chill and dance in der Nachmittagsbetreuung auf der Agenda.

Inhaltlich stehen in der Sekundarstufe I folgende Themen im Mittelpunkt:

Jahrgang 5 vielfältige Bewegungserfahrungen sammeln beim Laufen, Springen und Werfen, durch turnerische Elemente sowie in der rhythmischen gestalterischen Umsetzung von Bewegung
Jahrgang 6 Erweiterung der im Jahrgang 5 gesammelten Bewegungserfahrungen - Tanzen lernen - Kräfte messen - Kleinfeldspiele zur Vorbereitung der Sportspiele
Jahrgang 7 Leistung in der Leichtathletik einschätzen - Etwas wagen und verantworten -Große Spiele spielen lernen - (Dauer-) Belastung dosieren und einschätzen
Jahrgang 8 Leichtathletik-Mehrkampf - im Turnen und in der Akrobatik kooperieren, Rücksicht nehmen und verantwortungsbewusst handeln - Spielen (z.B. Basketball, Handball, Fußball oder Volleyball) - die Fitness verbessern
Jahrgang 9 Fitnessverbesserung und Gesundheitsförderung - Vertiefung der Ballsportarten Basketball, Handball, Fußball und Volleyball - Einführung Badminton

Ein besonderer Schwerpunkt der Fachschaft Sport ist die Talentfördergruppe Fußball.
Mit der Fußball-AG der Klassen 5 und 6 beginnt unser Konzept. Im Jahrgang 7 sind die Talente im Sportunterricht zusammengefasst. In Kooperation mit den Fürther Vereinen findet dann eine Talentförderung in kleinen Gruppen für die Schüler bis in Klasse 10 statt. Teilnahme und gute Erfolge bei Jugend trainiert für Olympia motiviert die Schüler ebenfalls.


Zusätzliche Sportangebote:

Skikurs in den Klassen 7

Bei den Schülerinnen und Schülerinnen besonders beliebt ist die Skifreizeit im 7.Schuljahr. Vielfältige und außergewöhnliche Erfahrungen werden hierbei in Südtirol gemacht. Dabei werden den Schülerinnen und Schülern u.a. auch ökologische Aspekte sowie die besonderen Gefahren der Alpen näher gebracht. Die geschichtliche Situation Südtirols wird ebenfalls erläutert.
Bericht über die letzte Skifreizeit


PÄM

Im Rahmen der pädagogischen Nachmittagsbetreuung werden einige Sport-AGs für die jüngeren Schülerinnen und Schüler angeboten. Fest eingeplant sind die Sportarten Fußball, Handball und Leichtathletik.


Wettbewerbe:

- Jugend trainiert für Olympia (Artikel Sportler setzen Erfolgsserie fort)
- Bundesjugendspiele



- Sportabzeichenwettbewerb

Seit vielen Jahren nimmt HBS regelmäßig am Sportabzeichen-Wettbewerb teil.
Dieser wird vom Landessportbund Hessen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Kultusministerium und der BARMER an den Schulen in Hessen mit dem Ziel, einen gesundheitsfördernden Schulsport zu treiben, durchgeführt.
In den letzten Jahren haben wir den Wettbewerb im Schulamtsbezirk Bergstrasse-Odenwald gewonnen.


- Matheathlon
- HBS Pokal
- Verschiedene Jahrgangsturniere
- Schwimmfest