Tagesausflug der Klassen 7/1 und 7/2 nach Frankfurt

Endlich war es soweit! Die Wanderwoche hat begonnen und in ihrem Rahmen unternahm unsere Klasse gemeinsam mit der Klasse 7/1 von Frau Ulffers einen Ausflug nach Frankfurt. Am Vormittag fuhren wir zuerst mit dem Bus zur Commerzbank Arena. Am Nachmittag wurde der Frankfurter Zoo besucht.
In der Commerzbank Arena angekommen, sahen wir als erstes die Profis von Eintracht Frankfurt vor dem Stadion auf dem Trainingsgelände trainieren. Doch vorerst konnten wir sie nur kurz beobachten, denn nach einer kurzen Weile begann unsere Führung durch das große Stadion. Wir sahen die Mannschaftskabine, den Pressekonferenzsaal, durften ins Stadion einlaufen, und auf der Ersatzbank Platz nehmen. Sogar eine VIP Lounge wurde uns gezeigt. Die Stadionführung endete mit einem tollen Blick auf die Frankfurter Skyline. Nach diesen Einblicken haben uns unsere Lehrer Frau Ulffers und Herr Rhein erlaubt, eine halbe Stunde Pause zu machen, in der wir das Stadiongelände erkunden konnten. Wir nutzen die Chance und redeten mit den Eintracht Spielern, wir konnten auch Fotos mit ihnen aufnehmen.




Nach diesem gelungenen Vormittag sind wir in den Frankfurter Zoo gefahren. Dort haben wir uns in Gruppen aufgeteilt und sind bei sonnigem Wetter durch den ganzen Zoo gelaufen. Es gab viele unterschiedliche Tiere zu beobachten. Besonders das Tigerbaby hatte es vielen von uns angetan. Nach zwei Stunden haben wir uns wieder mit der Restgruppe getroffen und sind nach Hause gefahren.
Dieser Tag war sehr lange, jedoch mit vielen schönen Momenten verbunden.
Schön, dass es die Wanderwoche an der HBS gibt!


Geschrieben von: Violetta Nowak, Klasse 7/2